FLYERALARM Frauen-Bundesliga: MagentaSport überträgt alle Spiele live

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und sein Partner Telekom investieren massiv in die Sichtbarkeit der FLYERALARM Frauen-Bundesliga: In den kommenden beiden Spielzeiten werden erstmals alle Partien der höchsten Spielklasse auf MagentaSport live zu sehen sein. Das DFB-Präsidium stimmte dem Antrag einer Produktionskosten-Beteiligung zu und ebnete somit den Weg zur Vollproduktion von jeweils 132 Spielen für die Saison 2021/22 und 2022/23. Gemeinsam ermöglichen die Telekom und der DFB somit durch eine deutliche Steigerung ihres Investitionsvolumens die volle Sichtbarkeit der höchsten Spielklasse.

Holger Blask, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der DFB GmbH, sagt: “Die nun gemeinsam mit der Telekom erreichte hundertprozentige Produktion aller Spiele der FYLERALARM Frauen-Bundesliga ist ein wichtiger strategischer Schritt für den Frauenfußball in Deutschland. Mit der Unterstützung unseres Partners Telekom eröffnet die erhöhte Sichtbarkeit weitreichende Möglichkeiten, die Vermarktung der Liga signifikant zu steigern. Wir freuen uns, dass die Telekom diesen Weg gemeinsam mit uns geht und die Entwicklung der FLYERALARM Frauen-Bundesliga damit entscheidend voranbringt. Wir konnten darüber hinaus durch die Vollproduktion sämtlicher Spiele eine Ausweitung der Berichterstattung in den öffentlich-rechtlichen Sendern erzielen. So haben wir etwa mit der ARD eine Vereinbarung erzielt, die FLYERALARM Frauen-Bundesliga mit einem Samstagsspiel regelmäßig ins Programm der ARD-Sportschau am Samstag aufzunehmen. Auch das wird die Reichweite sowie Sichtbarkeit und damit die Attraktivität der Liga für Fans, Partner und Sponsoren noch einmal erhöhen.”

Michael Schuld, TV-Chef der Telekom Deutschland, sagt: “Die FLYERALARM Frauen-Bundesliga ist definitiv auf dem Vormarsch. Immer mehr Traditionsklubs und Bundesliga-Vereine investieren in den Aufbau und die Weiterentwicklung ihrer Teams in der Frauen-Bundesliga. Dieser Entwicklung tragen auch wir gemeinsam mit dem DFB Rechnung: Als größter Anbieter von Live-Mannschaftsport in Deutschland bieten wir nun folgerichtig auch die FLYERALARM Frauen-Bundesliga mit allen Spielen live an.”

Neben der Übertragung aller Spiele der FLYERALARM Frauen-Bundesliga auf der Plattform MagentaSport wird – wie schon in der Vergangenheit – jeweils eine Begegnung pro Spieltag im Free-TV auf Eurosport präsentiert. Darüber hinaus hat die ARD das Recht auf ein zusätzliches Live-Spiel pro Spieltag und Highlight-Berichterstattung. Zudem wird der Sender über die Samstagsbegegnung regelmäßig und ausführlich in der Sportschau berichten und damit die FLYERALARM Frauen-Bundesliga langfristig in ihre Sendung integrieren.

Die Saison 2021/22 startet am 27. August mit dem Eröffnungsspiel der TSG 1899 Hoffenheim gegen den SC Freiburg (ab 19.15 Uhr). Grundsätzlich geplant sind neben einem regelmäßigen Spiel am Freitag, auch jeweils eine Partie am Samstag, die restlichen vier Begegnungen finden zu zwei unterschiedlichen Anstoßzeiten (13 und 16 Uhr) am Sonntag statt.

Weiterführende Links:

Spielplan FLYERALARM Frauen-Bundesliga

 

%d Bloggern gefällt das: