Werbeanzeigen

Fördermittel für Schulen im Havelland

Fast 180.000 Euro für Schulen im Havelland

Mit fast 180.000 Euro unterstützt der Landkreis Havelland in diesem Jahr Ausstattungsmaßnahmen an allgemeinbildenden Schulen. Im gesamten Kreisgebiet profitieren dabei 32 Schulen von einer Förderrichtlinie, mit der in erster Linie die Ausstattung von Fach- und Mehrzweckräumen sowie die technische und Sportausstattung verbessert werden sollen.

In den vergangenen Wochen waren Landrat Roger Lewandowski sowie die erste Beigeordnete des Landkreises, Elke Nermerich, im Havelland unterwegs, um einigen Schulen den entsprechenden Fördermittelbescheid persönlich zu übergeben. Letzte Station war dabei am Montag, den 17. Juni, kurz vor Beginn der Sommerferien die Rathenower Grundschule „Am Weinberg“.

Der Landrat übergab der Schulleiterin Kerstin Pollak in Anwesenheit von Bürgermeister Ronald Seeger einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 8.183 Euro. Mit dem Geld sollen unter anderem sechs PCs inklusive Zubehör, sechs Beamer, sechs Kameras und sechs Leinwände angeschafft werden. Für den Fachraum Kunst soll ferner ein Brennofen gekauft werden. Das Gesamtvorhaben kostet insgesamt knapp 20.000 Euro.

FMB Rathenow

Foto: Landrat Roger Lewandowski (rechts) überbrachte Schulleiterin Kerstin Pollak von der Grundschule „Am Weinberg“ und Rathenows Bürgermeister Ronald Seeger einen Fördermittelbescheid in Höhe von 8.183 Euro. © Landkreis Havelland

Die Richtlinie des Landkreises Havelland über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Ausstattungsmaßnahmen in allgemeinbildenden Schulen gibt es seit 2009. Im laufenden Jahr stehen dafür im Kreishaushalt 177.400 Euro zur Verfügung. Insgesamt hat der Landkreis seit 2009 rund 1,74 Millionen Euro an Fördermitteln für die Ausstattung der Schulen im Havelland bereitgestellt.

Zusammen mit den Eigenanteilen der jeweiligen Kommunen konnten so über die Förderrichtlinie gut 3,3 Millionen Euro in die havelländischen Schulen investiert werden. Die größten Anteile der Förderung machen die technische Unterrichtsausstattung sowie die Ausstattung von Fach- und Mehrzweckräumen einschließlich der Medienausstattung aus.

FMB Nauen

Foto: Nauens Bürgermeister Manuel Meger (rechts) konnte sich unter anderem über eine Zuwendung von rund 5.400 Euro für die Grundschule „Am Lindenplatz“ freuen. © Landkreis Havelland

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: