Werbeanzeigen

Förderung von Beratungsangeboten in der Jugendarbeit

Förderung von Beratungsangeboten in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit 2020

 

Jugendamtsleiter Stefan Krüger informiert, dass für das Jahr 2020 durch das Land Brandenburg voraussichtlich wieder Mittel zur Förderung von Beratungsangeboten in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit gemäß zur Verfügung gestellt werden sollen.

 

Vorbehaltlich dieser Mittelbereitstellung können interessierte Träger der freien und öffentlichen Jugendhilfe bis zum 13.03.2020 Anträge auf Gewährung einer Zuwendung beim Jugendamt des Landkreises Uckermark stellen.

 

Mit einer Beratungstätigkeit können nur Beratungsträger beauftragt werden, die beim Ministerium für Bildung, Jugend und Sport registriert sind und über eine Zulassung verfügen. Hierüber kann das Jugendamt eine Auskunft geben.

 

Für die Vergabe der Mittel sind die vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport entwickelten Grundsätze der Förderung zu beachten.

 

Grundsätzlich nicht gefördert werden Fort- und Weiterbildungsangebote sowie Supervisionen.

 

Die für die Antragstellung erforderlichen Formblätter finden Sie unter www. uckermark.de (Bürgerservice, Kategorie: Kinder, Jugend & Sport und dann Jugendförderung auswählen, „Antrag auf Förderung von Beratungsangeboten“).

 

Weitere Informationen zu diesem Programm sind beim Jugendamt des Landkreises Uckermark, Karl-Mark-Str.1, 17291 Prenzlau, Tel.-Nr. 03984 70-2051 erhältlich.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: