#Forst: Verkehrsunfälle

 Im Stadtgebiet ereigneten sich am Donnerstagvormittag zwei Verkehrsunfälle. Gegen 09:05 Uhr kollidierten in der Cottbuser Straße zwei PKW. Ein Insasse musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und ein anschließend nicht mehr fahrbereites Auto abgeschleppt werden. Zudem musste die Feuerwehr auslaufende Betriebsstoffe binden. Etwa zehn Minuten später waren in der Sorauer Straße gleich vier Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt. Offensichtlich sorgte ein Fehler beim Ausparken für die Karambolage, bei der ein Gesamtschaden von rund 25.000 Euro verzeichnet werden musste. Auch hier wurde ein Verkehrsteilnehmer verletzt im Krankenhaus behandelt.

 

%d Bloggern gefällt das: