Werbeanzeigen

Frankfurt (Oder): Beim zweiten Stopp – Fahrzeugschlüssel sichergestellt +++ Nach Zusammenstoß gestürzt +++ Führerschein sichergestellt

Beim zweiten Stopp – Fahrzeugschlüssel sichergestellt – 

Die Polizeibeamten trauten ihren Augen kaum, als sie am 08.07.2019, gegen 23:50 Uhr, den Fahrer eines PKW Renault in der Straße Am Goltzhorn stoppten. Haben sie ihn doch bereits gegen 22:15 Uhr in der Heinrich-Hildebrand-Straße im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Weil sie Alkoholgeruch in der Atemluft des 57-jährigen Mannes wahrnahmen, führten sie einen entsprechenden Test durch. Das Gerät zeigte einen Wert von 1,7 Promille an. Nach einer Blutentnahme durch einen Arzt stellten die Beamten seinen Führerschein sicher. Anschließend konnte er das Revier verlassen. Als sie ihn später  Am Goltzhorn stoppten, zeigte das Gerät nach einem erneuten Atemalkoholtest einen Wert von 1,2 Promille an. Diesmal stellten sie auch den Fahrzeugschlüssel sicher, um zu verhindern, dass der Mann noch einmal mit seinem Auto los fährt.

Führerschein sichergestellt – 

Am 09.07.2019, gegen 2:50 Uhr, stoppten Polizeibeamte im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Slubicer Straße den Fahrer eines PKW Hyundai. Da die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes bemerkten, führten sie Atemalkoholtest durch. Das Gerät zeigte einen Wert von 1,3 Promille an. Daraufhin erfolgte eine Blutentnahme durch einen Arzt. Anschließend stellten die Polizisten den Führerschein des 37-Jährigen sicher.

Nach Zusammenstoß gestürzt – 

In der Leipziger Straße ereignete sich am 08.07.2019, gegen 10:10 Uhr, ein Verkehrsunfall. Dort stieß ein PKW Opel beim Rückwärtsfahren gegen eine Fußgängerin. Die 89-jährige Frau erlitt bei dem Sturz leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: