Frankfurt (Oder): Da kam Einiges zusammen! +++ Spurensicherung nach Einbruch

Da kam Einiges zusammen! –

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stoppten Polizeibeamte am 10.08.2020, gegen 18 Uhr, einen Kradfahrer in der Bahnhofstraße. Bei der Kontrolle der Dokumente des 36-jährigen Mannes stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz eines Motorradführerscheines war. Ein durchgeführter Drogenschnelltest fiel positiv aus. Außerdem führte er in seiner Tasche betäubungsmittelverdächtige Substanzen mit, die durch die Beamten sichergestellt wurden.  Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Spurensicherung nach Einbruch –

Unbekannte haben sich im Verlauf des vergangenen Wochenendes gewaltsam Zugang zum Gelände eines Baumarktes in der Nuhnenstraße verschafft. Sie haben mehrere Geräte gestohlen und einen Schaden von ca. 700 Euro hinterlassen. Spezialisten der Kriminaltechnik haben die Spurensicherung übernommen.

%d Bloggern gefällt das: