Werbeanzeigen

Frankfurt (Oder) – Da kam Einiges zusammen!

Am 30.05.2019, gegen 18:30 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in einem Garagenkomplex in der Buckower Straße den Fahrer eines PKW VW. Der offensichtlich alkoholisierte Mann konnte den Polizisten keinen Führerschein vorlegen, da er nicht im Besitz eines solchen  ist. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,2 Promille an. Des Weiteren besaß der PKW, mit der 21-Jährige fuhr, keine Kennzeichentafeln. Zum Fertigen der Anzeigen nahmen die Beamten den Mann mit auf das Polizeirevier und veranlassten eine Blutentnahme durch einen Arzt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei wegen Fahrens ohne Führerschein, ohne Pflichtversicherung und unter Einfluss von Alkohol gegen den Mann.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: