Frankfurt (Oder) – Hoher Sachschaden

Am späten Abend des 6. Mai erhielt die Polizei Kenntnis von Beschädigungen im Selbstbedienungsbereich einer Bankfiliale in der Alexej-Leoneow-Straße. Dadurch entstand ein Sachschaden von mindestens 50.000 Euro. In dem öffentlich zugänglichen Raum wurden durch Unbekannte zwei Kontoauszugsdrucker, ein Geldautomat und Trennscheiben stark beschädigt.

Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: