Werbeanzeigen

Frankfurt (Oder): Zimmerbrand +++ Enkeltrick

Zimmerbrand – 
Zu einem Brand im Zimmer einer 15-Jährigen kam es am Freitagabend
im Frankfurter Ortsteil Rosengarten. Das Mädchen, sowie ein zu Hilfe geeilter Nachbar, mussten nach erfolglosen Löschversuchen im Klinikum ambulant behandelt werden, wurden glücklicherweise jedoch nicht ernsthaft verletzt. Das Feuer wurde durch
die Feuerwehr gelöscht, das Haus ist weiterhin bewohnbar. Nach ersten Erkenntnissen der Spurensicherung könnte der unachtsame Umgang mit Kerzen brandursächlich sein.

Enkeltrick – 
Erneut erfolgreich verlief ein sogenannter „Enkeltrickbetrug“ am
Freitagabend, gegen 19:00 Uhr, in der Salvador-Allende-Höhe. Die 69-jährige Geschädigte erhielt ein Anruf von ihrem „Sohn“, welcher in einer Notlage Geld benötigte.
Da nicht genügend Bargeld im Haus war, wurde explizit nach Gold oder Schmuck
gefragt. Die Geschädigte suchte diesen zusammen und übergab ihn kurze Zeit später
an einen, an der Wohnungstür erschienenen, unbekannten Mann.
In diesem Zusammenhang kann nur immer wieder appelliert werden: Bleiben sie misstrauisch – rufen sie ihre Verwandten zurück, erkundigen Sie sich, ob der Anruf tatsächlich von ihnen kommt. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Anschrift und Telefonnummer möglichst nur Leuten bekannt sind, die diese auch kennen sollen. Beauftragen Sie beispielsweise die Löschung Ihres Eintrages im Telefonbuch.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: