Frankfurt (Oder): Zur Fahndung ausgeschrieben +++ Kleinwerkzeug und Bargeld entwendet +++ Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs – 

Am 29.04.2019 wurde ein Fahrzeugführer in der Berliner Straße einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Einen Führerschein konnte der 32-Jährige nicht vorweisen, da er nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist.

Da der Fahrzeugführer zudem unter Drogeneinfluss stand, wurde eine Blutentnahme veranlasst  und in der Folge der Fahrzeugschlüssel zur Gefahrenabwehr sichergestellt.

Kleinwerkzeug und Bargeld entwendet – 

Im Zeitraum vom 26. bis 29.04.2019 drangen Unbekannte in ein Geschäft in der Ebertusstraße ein. Dort entwendeten sie unter anderem Bargeld und Kleinwerkzeug. Im Zuge der kriminalpolizeilichen Tatortuntersuchung konnten Spuren gesichert werden, die bei den weiteren Ermittlungen berücksichtigt werden.

Zur Fahndung ausgeschrieben – 

Bei einer Verkehrskontrolle in der Heilbronner Straße wurde ein 37-Jähriger angetroffen, der aufgrund eines gegen ihn vorliegenden Haftbefehls zur Fahndung ausgeschrieben war. Da bei der Durchsuchung der Person darüber hinaus ein Messer mit feststehender Klinge bei ihm aufgefunden wurde, fertigten die Beamten eine ergänzende Ordnunsgwidrigkeitenanzeige gegen die festgenommene Person.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: