Werbeanzeigen

Frankfurt (Oder): Zwei Verletzte durch Unfall +++ Ladendiebe gestellt worden

Zwei Verletzte durch Unfall – 

Am 13.08.2019, gegen 07:55 Uhr, wurde der Polizei ein Unfall gemeldet. In der Potsdamer Straße waren ein Motorrad MZ und ein VW zusammengestoßen. Dabei erlitten die 16-jährige Kradfahrerin und ihr 17 Jahre alter Sozius Verletzungen und mussten deshalb in das Klinikum Markendorf gebracht werden. Die 18-jährige Autofahrerin blieb hingegen unverletzt.

Nach ersten Erkenntnissen hatte die junge Frau mit ihrem Motorrad versucht, an dem einparkenden VW vorbeizufahren. Dabei kam sie jedoch zu Fall. Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) schauen sich nun den Unfallhergang noch einmal genau an.

Ladendiebe gestellt worden – 

Am frühen Abend des 12.08.2019 wurden Polizisten zu einem Supermarkt in die Markendorfer Straße gerufen. Dort waren kurz zuvor zwei Männer beim Ladendiebstahl ertappt worden. Die 43 und 49 Jahre alten Weißrussen hatten sich mit Waren im Gesamtwert von rund 150 Euro eindecken wollen. Wie sich herausstellte, waren sie auch in einem anderen Einkaufsmarkt tätig gewesen. Die Delinquenten wurden vorläufig festgenommen und haben sich nun zu verantworten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: