Werbeanzeigen

Frankfurt (Oder) – Zweimal aufgefahren

In der Rosa-Luxemburg-Straße kam es am 20.05.2019 gleich zu zwei Verkehrsunfälle.

Gegen 12:40 Uhr musste ein PKW Mercedes, der aus Richtung Karl-Marx-Straße kam, verkehrsbedingt halten. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der 56-jähirge Fahrer des dahinter befindlichen PKW Audi auf den stehenden PKW Mercedes auf.  Dessen 56-jähriger Fahrer begab sich nach der Unfallaufnahme leicht verletzt selbstständig zum Arzt. Der Sachschaden wurde mit ungefähr 500 Euro angegeben.

In Höhe Einmündung Beckmannstraße kam es gegen  13:45 Uhr zu einem weiteren Verkehrsunfall.

Hier befuhr die 61-jährige Fahrerin eines PKW Kia die Rosa-Luxemburg-Straße aus der Karl-Marx-Straße kommend. Sie musste verkehrsbedingt in Höhe Beckmannstraße halten und verringerte ihr Tempo bis sie stand. Der dahinterfahrende PKW Opel hielt ebenfalls an. Der 69-jährige Fahrer eines PKW Dacia fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf den PKW Opel auf. Der wiederum stieß gegen den PKW Kia. Rettungskräfte brachten die verletzte 31-jährige Fahrerin des PKW Opel in ein Krankenhaus. Der Sachschaden belief sich auf ungefähr 5.000 Euro. Der PKW Dacia musste abgeschleppt werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: