Werbeanzeigen

Französischer Klein-PKW ausgebrannt, Insassen unverletzt

#Offenburg (ots)

Die Feuerwehr war am Mittwoch gegen 21.20 Uhr auf die Autobahn Richtung Lahr gerufen worden. Ein französischer Kleinwagen war kurz nach der Anschlussstelle Offenburg in südlicher Fahrtrichtung in Brand geraten. Die drei Insassen aus dem Département Haut-Rhin konnten sich unverletzt aus dem Renault retten, das am Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeug brannte jedoch fast vollständig aus. Den Einsatzkräften aus Offenburg blieb nur übrig, das brennende Wrack zu löschen. Für die Einsatzmaßnahmen sperrte die Polizei beide Fahrstreifen. Die Feuerwehr waren mit drei Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften eine Stunde tätig. Vermutlich verursachte ein technischer Defekt im Motorraum das Schadenfeuer.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: