Frau angegriffen und angeschrien

#Potsdam, Babelsberg Nord, Baggersee am Stern nahe Nuthestraße – 

Donnerstag, 11.06.2020, 11:50 Uhr – 

 

Eine Frau rief am Donnerstagmittag die Polizei und teilte mit, dass sie soeben von einem fremden Mann körperlich angegriffen und angeschrien wurde. Die eintreffenden Beamten konnten einen 32-jährigen Tatverdächtigen antreffen, der offenbar erhebliche gesundheitliche Probleme hat. Ein hinzugerufener Notarzt verfügte die Einweisung des Mannes in eine Fachklinik. Die 37-Jährige wurde bei dem Angriff nicht physisch verletzt. Sie gab gegenüber den Beamten an, dass es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung über den scheinbaren Drogenkonsum des Mannes gekommen war. Als die Frau den Mann mit ihrem Mobiltelefon filmen wollte, sei sie dann von ihm auch körperlich angegriffen worden. Die Frau setzte sich nach eigenen Angaben zur Wehr, entfernte sich vom Ort und rief die Polizei. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: