Frau fährt betrunken in den Straßengraben

#Grünstadt (ots)

 

Am Freitagabend kam eine 62-jährige Autofahrerin auf der Landstraße zwischen Heuchelheim und Dirmstein wegen zu hoher Geschwindigkeit an einer Einmündung von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Da es auf der Seite lag, konnte die Fahrerin das Auto nicht über die Fahrertür verlassen. Sie konnte glücklicherweise unverletzt von Ersthelfern durch die Beifahrertür aus dem Auto befreit werden. Die Polizei stellte starken Alkoholgeruch bei der Dame fest, sie war allerdings zu betrunken, um einen Alkoholtest selbstständig auszuführen. Neben einer Blutprobe wurde der Frau daher der Führerschein abgenommen.

 

Quelle: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: