Frau gefilmt

#Perleberg – Ein 30-jähriger Bulgare filmte am 24.08. gegen 18.20 Uhr mit seinem Handy eine Frau dabei, wie sie sich in einem Schwimmbad nach dem Baden umzog. Dabei war sie nur mit einem Handtuch bekleidet. Der Ehemann der Frau konnte die Aufnahme auf dem Display des Telefons sehen und informierte die Polizei, nachdem er den 30-Jährigen angesprochen und gebeten hatte, das Video zu löschen. Die Beamten beschlagnahmten das Mobiltelefon des Mannes zur Beweissicherung, nachdem er eine Einsichtnahme abgelehnt hatte. Eine Strafanzeige wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen wurde aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: