Frau um mehrere 10.000 Euro betrogen

#Oranienburg – Über mehrere Monate hinweg bauten unbekannte Täter zunächst über das Internet eine vertrauensvolle Beziehung zu einer 75-jährigen Hennigsdorfern auf, um dann auf dieser Grundlage von April vergangenen Jahres bis Juni dieses Jahres unter Nutzung einer Legende mehrere 10.000 Euro zu erbeuten. Der Kontakt gab sich in diesem Fall als ein amerikanischer Ingenieur aus, der im Ölgeschäft tätig ist. Um an das Geld der Frau zu gelangen wurden immer wieder finanzielle Notlagen vorgetäuscht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: