Frau verletzt Mann im Streit mit Messer

#Berlin -Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam in der vergangenen Nacht ein 56-Jähriger nach einem Streit mit seiner Lebensgefährtin in ein Krankenhaus. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll die 53-Jährige ihren Partner in einer Wohnung in der Roelckestraße in Weißensee mit einem Messer im Bereich des Oberkörpers verletzt haben und hatte anschließend selbst Polizei und Feuerwehr verständigt. Sie wurde noch in der Wohnung festgenommen. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern an.

%d Bloggern gefällt das: