Fremder Bungalowbenutzer

 #Mühlenbeck –                    

 

Besitzer eines Bungalows in der Buchhorster Straße stellten gestern Nachmittag fest, dass eine fremde Person in ihren Bungalow in den letzten 7 Tagen gewohnt bzw. genächtigt hat. Die Tür den Bungalows wies Aufbruchsspuren auf. Der Fremde hatte sich dort vermutlich häuslich eingerichtet. In der Küche fanden sie geöffnete Konserven vor, welche nicht aus ihrem Besitz waren. Des Weiteren war ein Bett benutzt worden. Zum Zeitpunkt der Feststellung war der fremde Gast nicht zugegen. Durch die Polizei wurden am Tatort Spuren gesichert und eine Anzeige wegen Hausfriedenbruch in Verbindung einer Sachbeschädigung aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: