Führen eines Fahrzeuges unter Einfluss von Betäubungsmitteln

#Zossen, Gerichtsstraße – 

Mittwoch 12.05.2021, 15:26 Uhr –

 

Bei einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle eines 40-jährigen Mopedfahrers wurde dieser positiv auf die Einnahme von Kokain getestet. Zudem war das Krad nicht versichert. Das am Fahrzeug angebrachte Versicherungskennzeichen war nicht mehr gültig und auch nicht für das Moped ausgegeben worden. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutprobe angeordnet.

%d Bloggern gefällt das: