Führen eines Kraftfahrzeuge unter Einfluss von Betäubungsmittel

#Großbeeren, Berliner Allee – 

Montag, den 16.11.2020, 23:00 Uhr – 

 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde in der Berliner Allee in Großbeeren bei dem Fahrer eines Opels Drogentest durchgeführt. Der Vortest reagierte positiv auf die Einnahme von Betäubungsmitteln. Weiterhin stellten die Polizeibeamten bei dem 19-jährigen Fahrer und dessen 18-jähriger Beifahrerin geringe Mengen von Betäubungsmittel fest. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt untersagt. Durch die Polizisten wurde eine Blutentnahme angeordnet und Strafanzeigen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: