Führen eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Alt Glasow – 

Dienstag, den 13.04.2021, 10:35 Uhr – 

Am Dienstagvormittag wurde in Glasow im Rahmen einer Verkehrskontrolle, ein PKW Volkswagen durch Polizeibeamte angehalten. Ein durchgeführter Drogenvortest reagierte bei dem 43-jährigen Fahrzeugführer positiv auf den Konsum von Amphetaminen und Opiaten. Dem Volkswagen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme angeordnet. Es wird nun gegen den Fahrzeugführer ermittelt wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

%d Bloggern gefällt das: