Fünf Fahrzeuge in Auffahrunfall im Baustellenbereich verwickelt

BAB 9 zwischen AS Klein Marzehns und AS Niemegk in Richtung Berlin – 

Sonntag, 29.08.2021, 14:35 Uhr – 

Im Baustellenbereich mussten mehrere Fahrzeuge am Sonntagnachmittag verkehrsbedingt bremsen. Ein 59-jährige Autofahrer bemerkte dies offenbar nicht rechtzeitig und fuhr auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden vor dem Unfallverursacher insgesamt vier Fahrzeuge aufeinander aufgeschoben. Dabei wurden ein 67-jähriger Autofahrer und seine 57-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie wollten selbständig einen Arzt aufsuchen. Die Polizisten nahmen eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auf. Auf etwa 16.500 Euro wird der entstandene Schaden an den beteiligten Fahrzeugen geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: