Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

BAB 11, zwischen den AS Pfingstberg und Joachimsthal – 

In Fahrtrichtung Prenzlau ereignete sich am 05.07.2021, gegen 18:00 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Aus bislang nicht geklärter Ursache war der 23-jährige Fahrer eines Mercedes mit seinem Fahrzeug auf den vorausfahrenden Mazda einer 42-Jährigen aufgefahren. Das Fahrzeug der Frau war daraufhin nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich im Graben mehrere Male überschlagen. Bei dem Verkehrsunfall wurde sowohl der 23-Jährige und die 42-Jährige, als auch drei weitere Insassen des Mazda im Alter von 49, 15 und 12 Jahren verletzt und mussten in umliegenden Krankenhäuser gebracht werden. Dafür war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Rettungs-, bzw. Bergungsmaßnahmen und die Verkehrsunfallaufnahme war die BAB11 für 70 Minuten voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf 16.000 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: