Fünf Verletzte nach Auffahrunfall

BAB 2 zwischen AS Netzen und AS Brandenburg in Richtung Magdeburg – 

Sonntag, 29.08.2021, 21:20 Uhr – 

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagabend ein Kleintransporter auf einen vor ihm fahrenden PKW aufgefahren. Beide waren zuvor auf der rechten von drei Fahrspuren der BAB 2 unterwegs. Durch den Aufprall wurden alle vier Insassen des PKW VW (zwischen 52 und 70 Jahre alt) sowie der 49-jährige Fahrer des Kleintransporters leicht verletzt und durch Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden. Es wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen an der Unfallstelle musste die Richtungsfahrbahn vorübergehend gesperrt werden.

%d Bloggern gefällt das: