Werbeanzeigen

#Fürstenwalde – Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am Vormittag des 21.07.2019 informierte eine aufmerksame Zeugin die Polizei, dass in der Eisenbahnstraße ein Mann offenbar orientierungslos umherlaufen würde. Tatsächlich fanden die Beamten einen 28 Jahre alten Einheimischen, der sichtlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. In seinen Sachen fanden sich auch drogenähnliche Substanzen und Equipment zum Betäubungsmittelkonsum. Er musste die Gegenstände herausgeben und erhielt eine Anzeige. Anschließend konnte er in seiner Wohnung den Rausch ausschlafen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: