Werbeanzeigen

Fürstenwalde/Spree: Autofahrerin konnte kaum aussteigen +++ Diebe auf der Baustelle +++ Fassade beschmiert

Diebe auf der Baustelle – 

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum 03.07.2019 Zugang zu einer Baustelle in der Bahnhofstraße. Von dort stahlen sie Gerätschaften und mehrere Meter Kupferkabel. Der Gesamtschaden wurde mit ungefähr 2.500 Euro angegeben.

Fassade beschmiert – 

In der Nacht zum 03.07.2019 haben Unbekannte die Fassade einer Firma in der Schloßstraße beschmiert. Mit schwarzer Farbe waren Wörter in einer Ausdehnung von ca. fünf Meter mal 30 Zentimeter aufgebracht worden. Der Schaden belief sich auf ca. 1.000 Euro.

Autofahrerin konnte kaum aussteigen – 

Polizeibeamte stoppten im Rahmen einer Verkehrskontrolle am 03.07.2019, gegen 18 Uhr, die Fahrerin eines PKW Audi in der Ernst-Thälmann-Straße. Den Beamten schlug aus dem Fahrzeug ein starker Alkoholgeruch entgegen, worauf sie die Frau aufforderten, ihr Fahrzeug zu verlassen. Dabei hatte sie große Mühe, um sich auf den Beinen zu halten. Sie war nicht in der Lage einen Atemalkoholtest durchzuführen. Die Polizisten fuhren mit ihr in ein Krankenhaus, wo ein Arzt eine Blutentnahme bei der 66-Jährigen durchführte.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: