Fundsachen aus dem Teich

#Zühlen – Gestern Vormittag brachte ein Mann aus dem Landkreis OPR ein Bengalo und eine Signalrakete zum Polizeirevier Rheinsberg. Diese hatte er auf seinem Grundstück in einem Teich gefunden. Diese waren offenbar in der Zeit von 12. bis zum 17.08.21 durch Unbekannte in den Teich geworfen worden. Die Gegenstände sind noch gebrauchsfähig und wurden im feuchten Zustand durch die Polizeibeamten sichergestellt. Da bei der Trocknung der Gegenstände die Gefahr einer chemischen Reaktion bestand, die zu einer Explosion führen könnte, wurde der Kampfmittelbeseitigungsdienst verständigt, der diese übernahm. Die Beamten nahmen eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz auf.

%d Bloggern gefällt das: