Fundunterschlagung einer Geldbörse

#Wittenberge

Eine 56-jährige Prignitzerin befand sich am gestrigen Vormittag, gegen 09:30 Uhr in einem Supermarkt in der Perleberger Straße als sie plötzlich feststellte, dass sie ihre Geldbörse, in der sich persönliche Dokumente und Bargeld befanden, verloren hatte. Daraufhin ging sie nach draußen auf den Parkplatz, um nach dieser zu suchen. Dort erhielt die 56-Jährige durch einen Zeugen den Hinweis, dass eine unbekannte Frau ihre Geldbörse auf dem Parkplatz gefunden hat, einsteckte und dann den Parkplatz mit einem PKW BMW in unbekannte Richtung verlassen habe. Es entstand dadurch Sachschaden von ungefähr 350 Euro. Gegen die unbekannte Frau wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fundunterschlagung eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: