Funkwagen während eines Polizeieinsatzes beschädigt

#Potsdam, Schwanenalle, Im Neuen Garten – 

Montag, 10.05.2021, 20:00 Uhr – 

Am Montagabend wurde die Polizei informiert, dass sich im Neuen Garten ca. 150 Personen aufhalten und feiern sollen. Die Beamten stellten in Begleitung des Ordnungsamtes vor Ort viele Personen in erlaubten Kleingruppen fest, allerdings auch drei größere Gruppen, die aus sechs und zehn Personen bestanden. Bei diesen Personengruppen führte die Polizei Identitätsfeststellungen durch, erteilte Platzverweise und leitete entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen die Eindämmungsverordnung ein.

Als die Beamten anschließend zu ihrem Funkwagen zurückkehrten stellten sie fest, dass unbekannte Täter in der Zwischenzeit die Außenspiegel des Fahrzeuges beschädigt hatten. Laut Zeugenhinweisen handelt es sich um zwei junge Männer, die sich an dem Fahrzeug zuvor „zu schaffen machten“. Die Unbekannten entfernten sich anschließend in einer Personengruppe in Richtung Glienicker Brücke. Die Polizei nahm eine Anzeige auf und ermittelt nun wegen Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel.

%d Bloggern gefällt das: