Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

#Berlin – Heute früh wurde ein Fußgänger bei einem Unfall in Lankwitz schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 51-Jährige gegen 6 Uhr die Fußgängerfurt Kaiser-Wilhelm-Straße in Richtung Leonorenstraße überquert haben, als er von einem VW eines 80-Jährigen erfasst wurde, der mit seinem Fahrzeug von der Paul-Schneider-Straße nach links in die Kaiser-Wilhelm-Straße abbiegen wollte. Der Jüngere stürzte zu Boden und erlitt Verletzungen an Kopf und Rumpf. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wird. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 (Süd) übernahm die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang.

%d Bloggern gefällt das: