Werbeanzeigen

Fußgänger stürzt gegen Straßenbahn

#Berlin – Heute früh kam es in Marzahn zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einer Straßenbahn der Linie M27. Gegen 4 Uhr haben alarmierte Einsatzkräfte einen bisher unbekannten Mann am S-Bahnhof Springpfuhl an der dortigen Haltestelle, eingeklemmt zwischen Gleisbett und Straßenbahn, vorgefunden. Wie es zu diesem Unfall kam ist noch ungeklärt. Der Fußgänger, der den Rettungskräften gegenüber angab, er hätte Alkohol getrunken, erlitt eine Kopf- und Knieverletzung und wurde von Rettungssanitätern zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 40 Jahre alte Straßenbahnfahrer sowie seine Fahrgäste blieben unverletzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: