Werbeanzeigen

Fußgänger von Auto erfasst

#Berlin – Bei einem Unfall gestern Nachmittag in Westend ist ein Fußgänger schwer verletzt worden. Gegen 17.30 Uhr überquerte, bisherigen Erkenntnissen zufolge, der 76-Jährige die Straße am Steubenplatz in Höhe Bolivarallee und wurde dabei von einem Renault erfasst, mit dem eine 48-Jährige in Richtung Reichsstraße unterwegs war. Ein Notarzt und Sanitäter versorgten die Kopfverletzungen des Seniors zunächst am Ort und brachten ihn anschließend zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die Unfallbearbeitung hat der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 übernommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: