Fußgänger von LKW erfasst und schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

#Berlin – Zu dem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde und noch immer im Krankenhaus behandelt wird, bitten die Ermittlerinnen und Ermittler nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Gesucht werden insbesondere zwei Fahrgäste, die in einem BVG-Bus der Linie 246 unterwegs waren, an der hinteren Tür ausstiegen und den Fahrer des Lastwagens auf die Kollision aufmerksam machten.

Die beiden Gesuchten, aber auch andere Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können und bisher noch nicht mit der Polizei in Kontakt standen, werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 in der Wedekindstraße 10 in Friedrichshain unter den Telefonnummern (030) 4664 – 572416 bzw. – 572800 oder bei einer anderen Polizeidienststelle zu melden.

%d Bloggern gefällt das: