Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

#Berlin – Eine Fußgängerin wurde gestern Abend in Friedrichshain bei einem Unfall schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll die 55-Jährige gegen 20.35 Uhr die Fußgängerampel an der Straße Platz der Vereinten Nationen in Richtung Friedenstraße überquert haben, als sie dabei von einem BMW eines 39-Jährigen erfasst wurde, der mit seinem Fahrzeug die Einmündung Landsberger Allee in Richtung Platz der Vereinten Nationen passierte. Die Fußgängerin erlitt Verletzungen an Armen und Beinen und wurde durch alarmierte Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 übernahm die Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: