Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

#Berlin – Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Westend erlitt eine Fußgängerin schwere Verletzungen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr ein 77-jähriger Autofahrer auf dem Messedamm in Richtung Eichkampstraße. Gegen 19 Uhr erfasste der Mann mit seinem Pkw die 55-jährige Fußgängerin auf der Messedammbrücke, die zu diesem Zeitpunkt die Fahrbahn überqueren wollte. Die Frau erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen und kam mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte führt die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang.

%d Bloggern gefällt das: