Garagenbrand

 Hohen Neuendorf –
Am Pfingstsonntag kam es um 11:30 Uhr zum Brand einer Doppelgarage und weiteren Nebengelassen in der Feuerleinstraße in Hohen Neuendorf. Ein Großaufgebot der Feuerwehren Hohen Neuendorf, Birkenwerder, Bergfelde und Borgsdorf mit 67 Kameraden konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern. Vor Ort mussten die angrenzenden Nachbargrundstücke evakuiert werden, da in den Gebäuden u.a. Gasflaschen, Lacke und Öle in einer Hobbywerkstatt gelagert wurden. Die Explosion einer dort gelagerten Acetylen Gasflasche während der Löscharbeiten sorgte kurz für einen Schreckmoment. Diese führte glücklicherweise nur zu Sachschäden. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 25.000 €.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen am Tatort übernommen. Hinweise zur Brandursache liegen gegenwärtig noch nicht vor. Diesbezügliche Ermittlungen dauern gegenwärtig noch an.
%d Bloggern gefällt das: