Werbeanzeigen

Gartenhaus durch Feuer zerstört

#Ahrensfelde – 

Am 02.04.2020, gegen 18:40 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in die Fichtestraße gerufen. Dort war aus bislang ungeklärter Ursache ein Gartenhaus in Brand geraten. Trotz Einsatzes der Kameraden der Feuerwehr ist das Gebäude durch die Flammen völlig zerstört worden. Der Sachschaden wird derzeit mit geschätzten 20.000 Euro angegeben. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Barnim, wie es zu dem Geschehen hatte kommen können.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: