Gartenlaube als Schlafplatz genutzt

#Michendorf, Gartenanlage Herthasee – 

Tatzeit: Sonntag, 05.04.2020, 16:00 Uhr – Mittwoch, 08.04.2020, 12:00 Uhr –

 

Ein Gartenbesitzer stellte am Mittwoch bei der Rückkehr zu seiner Laube Ungereimtheiten am Objekt fest und verständigte die Polizei, weil er einen Einbruch vermutete. Die ersten Ermittlungen am Ort ergaben, dass unbekannte Täter sich vermutlich über ein Fenster Zutritt ins Innere verschafften und scheinbar ihre Nachtruhe während der Abwesenheit des Besitzers im Bungalow hielten.  Näheres zu den Umständen des Einbruchs und ob die / der Obdachsuchende auch etwas entwendet haben, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: