Gas tritt nach Bauarbeiten aus

#Schönfließ –                                     

 

Durch Mitarbeiter einer Baufirma wurden Schachtarbeiten vor einem Grundstück im Feldweg am Mittwoch durchgeführt. Nachdem die Firmenmitarbeiter die Baustelle verlassen hatten, entstand erheblicher Gasgeruch, woraufhin gegen 18:45 Uhr Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr und der Netzbetreibergesellschaft vor Ort kamen. Es erfolgte auf Grund der Explosionsgefahr eine ca. einstündige Vollsperrung. Weiterhin mussten die Anwohner von insgesamt acht Einfamilien-/ Reihenhäuser diese bis zur Sperrung des Hauptgasanschlusses durch den Notdienst der NBB verlassen.  Ein Mitarbeiter der NBB verblieb auch die gesamte Nacht vor Ort.

%d Bloggern gefällt das: