Gastronomiegebäude im Wildtierpark geriet in Brand

Baruth/Mark, Forsthaus Johannismühle – 

Montag, 08.02.2021, 14:00 Uhr – 

Am Montagnachmittag wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zum Wildtierpark Johannismühle zu einem Gebäudebrand gerufen. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet gegen 14:00 Uhr die Außenfassade eines Gaststättengebäudes in Brand; Tiere oder Menschen waren jedoch zu keinem Zeitpunkt in Gefahr und ein Übergreifen des Brandes auf andere Gebäudeteile konnte nicht zuletzt durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden. Insgesamt wurde die Fassade auf ca. 6x5m beschädigt. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurden kurz vor Ausbruch des Brandes Instandsetzungsarbeiten mit einem Gasbrenner am Gebäude durchgeführt. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache und prüft, ob diese Arbeiten ursächlich für das Feuer sind. Der Sachschaden wird bisher auf 20.000 Euro geschätzt

%d Bloggern gefällt das: