Gebäudebrand in Niederfinow

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet zur Jahreswende ein Mehrfamilienhaus in

Niederfinow in Brand. Vermutlich brach der Brand im Dachgeschoss des Hauses

aus, wo eine Silvesterfeier stattfand.

Der Brand konnte gelöscht werden. Alle Bewohner mussten das Gebäude

verlassen und mussten woanders untergebracht werden, da das Gebäude

einzustürzen droht.

Es wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Millionenhöhe. Die

Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: