Gefährdung des Straßenverkehrs/Fahren ohne Fahrerlaubnis/Verkehrsunfall

#Templin – 

01.05.2021 gegen 16:35 Uhr in Lychen OT Retzow – 

Ein 46-jähriger PKW-Fahrer fuhr rückwärts von einem Grundstück. Dabei übersah er den auf der gegenüberliegenden Seite parkenden PKW und stieß mit diesem zusammen. Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,03 Promille. Weiterhin konnte der PKW-Fahrer keinen Führerschein vorweisen. Es entstand ein Schaden von 2500,00 €. Der PKW Fahrer muss sich strafrechtlich verantworten.

%d Bloggern gefällt das: