Gefährliche Körperverletzung

#Potsdam, Schlaatz, Magnus-Zeller-Platz – Montag, 08.06.2020, 21.19 Uhr – 

Nach einem Streit wurden gestern Abend zwei Männer im Alter von 19 und 24 Jahren angegriffen. An der Tramhaltestelle Magnus-Zeller-Platz stiegen die beiden Geschädigten aus, plötzlich wurde der 19-Jährige von einem flüchtigen Bekannten in den Schwitzkasten genommen und geschlagen. Sein 24-jähriger Begleiter wollte ihm zu Hilfe eilen und wurde dann selbst, nach eigenen Angaben von etwa 2-3 Personen, angegriffen und am Boden liegend getreten. Beide Männer erlitten Verletzungen und wurden in einem Krankenhaus behandelt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

%d Bloggern gefällt das: