Gefährliche Körperverletzung

#Rathenow, Forststraße – 

Sonntag, 22.11.2020, 02:20 Uhr – 

Eine namentlich bekannte Anruferin meldete der Leitstelle der Polizei, dass eine Freundin geschlagen worden ist. Die 43jährige Geschädigte schilderte, dass sie auf dem Heimweg war. Da kamen ihr zwei männliche Jugendliche entgegen. Die beiden Beschuldigten fragten die Geschädigte, warum diese so gucken würde und schlugen der Geschädigten unvermittelt eine Bierflasche gegen den Kopf. Die Geschädigte wurde mit Schnittwunden verletzt im Krankenhaus behandelt und von seitens der Polizei eine gefährliche Körperverletzung aufgenommen. Am Tatort konnten Spuren und die Bierflasche sichergestellt werden.

Sollten Sie Beobachtungen zum genannten Sachverhalt oder zu tatverdächtigen Personen im Bereich gemacht haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Havelland unter Tel.: 03322-275 0 oder die Internetwache: www.polizei.brandenburg.de

%d Bloggern gefällt das: