Gefälschter Führerschein

#Senftenberg:             Montagmorgen kontrollierten Polizeibeamte gegen 04:45 Uhr einen PKW RENAULT auf der Bahnhofstraße. Der 30 Jahre alte Fahrer zeigte den Beamten einen griechischen Führerschein vor. Bei genauerer Betrachtung erwies sich dieser jedoch als Totalfälschung. Befragt nach dem Dokument räumte der Mann ein, den Führerschein in Griechenland gekauft zu haben, selbst jedoch keine Fahrerlaubnis zu besitzen. Gegen den aus Syrien stammenden Mann wurden Ermittlungen wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: