Werbeanzeigen

Gefälschtes Rezept

#Wittenberge – In einer Apotheke in der Perleberger Straße versuchte gestern Mittag eine 41-jährige Polin ein Rezept für ein Beruhigungsmittel einzulösen. Die Apothekerin prüfte den handschriftlich ausgefüllten Beleg sorgfältig und informierte die Polizei. Das Medikament wurde der Frau nicht ausgehändigt. Die Beamten nahmen eine Strafanzeige wegen Urkundenfälschung auf.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: