Gefahr beseitigt

#Grünelinde – 

Auf einem Brückengeländer über den Berliner Ring sah ein Fahrzeugführer mehrere Baustellenleuchten stehen und informierte die Polizei. Tatsächlich standen am Dienstagmorgen auf der Brücke zwischen Grünelinde und Schulzenhöhe zwei Nissenleuchten, welche die Polizei wegräumte. Bisher konnte nicht zugeordnet werden, zu welcher Baustelle sie gehörten. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zum gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

%d Bloggern gefällt das: