Werbeanzeigen

Gegen die Wand gestoßen

#Neuruppin – Gestern Morgen kam eine 25-jährige afghanische Frau in die gemeinsam mit ihrem 30-jährigen afghanischen Freund genutzte Wohnung in Neuruppin und traf dort auf ihren Verlobten und eine andere Frau. Daraufhin ergriff der Mann die Verlobte und zog sie in den Hausflur. Hier soll er sie gegen die Wand gestoßen und mit dem Fuß am Boden liegend getreten haben. Die Frau wurde dabei leicht verletzt.

Dem Mann wurde eine zehntägige Wohnungsverweisung ausgesprochen. Die Kripo ermittelt wegen Körperverletzung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: