Gegen geparktes Fahrzeug gestoßen

#Berlin – Aus noch nicht geklärter Ursache verursachte ein Mitarbeiter der Polizei Berlin in der vergangenen Nacht einen Verkehrsunfall in Lankwitz. Gegen 0.30 Uhr war der Mitarbeitende im Rahmen einer Objektschutzstreife in der Gallwitzallee unterwegs, verlor aus noch nicht abschließend geklärten Gründen die Kontrolle über das Polizeifahrzeug und stieß mit einem geparkten Fahrzeug zusammen. Der Mann erlitt hierbei Verletzungen, die eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus notwendig machten. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

%d Bloggern gefällt das: